Produktgruppen

Geschmacks- und Texturoptimierung, Erhöhung des Ballaststoff- und Proteingehaltes, Reduzierung des Fleischanteiles, Kostenoptimierung, Dekoration und viele andere technologische und sensorische Anforderungen – wir bieten Ihnen Lösungen mit
pflanzlichen Rohstoffen.

Wählen Sie bitte eine Rohstoffgruppe

Pflanzenproteine und proteinreiche Mehle

Enzymaktives Bohnenmehl

Bohnenmehl, unbehandelt mit natürlicher Enzymaktivität

  • Proteinanteil ca. 27 %
  • Nativ, unbehandelt
  • In hellen Backwaren
  • Zur Krummenaufhellung/Teigbleichung
  • Verbesserung der Teigeigenschaften
  • Verlängerte Frischhaltung
  • Erhöhung der Gärleistung, größeres ...

    Gesamte Rohstoffinformation anzeigen »

  • Proteinanteil ca. 27 %
  • Nativ, unbehandelt
  • In hellen Backwaren
  • Zur Krummenaufhellung/Teigbleichung
  • Verbesserung der Teigeigenschaften
  • Verlängerte Frischhaltung
  • Erhöhung der Gärleistung, größeres Teigvolumen
  • Optische Verbesserung (hellere Krume)

Mehle aus habe viele positive Eigenschaften als natürliche Zutat für die Lebensmittelindustrie und sind interessante Alternativen zu Soja- und Lupinenmehl.

Anwendungen:
  • Für helle Backwaren, z.B. in französischem Baguette
  • etc.

✓ GMO-frei
✓ Kosher-Zertifiziert
✓ ohne Allergendiskussion

Rohstoffinformation kürzen »

Fabatex 33

Funktionelles Bohnenmehl, thermisch behandelt

  • Proteinanteil ca. 33 %
  • neutraler Geschmack
  • hervorragende Verarbeitbarkeit
  • sehr gute Wasser- und Fettbindung
  • saftige Produkte
  • lange Frischhaltung
  • Nährwertanreicherung (essentielle Aminosäuren)
  • ...

    Gesamte Rohstoffinformation anzeigen »

  • Proteinanteil ca. 33 %
  • neutraler Geschmack
  • hervorragende Verarbeitbarkeit
  • sehr gute Wasser- und Fettbindung
  • saftige Produkte
  • lange Frischhaltung
  • Nährwertanreicherung (essentielle Aminosäuren)
  • Texturverbesserung
  • zur Verbesserung der Teigverarbeitung
  • natürlicher Emulgator

Mehle aus Erbsen und Bohnen habe viele positive Eigenschaften als natürliche Zutat für die Lebensmittelindustrie und sind interessante Alternativen zu Soja- und Lupinenmehl.

Anwendungen:
  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Fertiggerichte
  • Suppen und Saucen
  • Formprodukte und extrudierte Snacks
  • Backwaren und Süßwaren
  • Waffeln
  • als feiner Füllstoff von z.B. Pralinen

✓ GMO-frei
✓ Kosher-Zertifiziert
✓ ohne Allergendiskussion

Rohstoffinformation kürzen »

Pisane®

Erbsenproteinisolat (~87 % Protein)

  • pflanzliches Protein mit hochwertigem Aminosäurenprofil
  • hohe Verdaulichkeit (98 %)
  • hohe Löslichkeit
  • gute Verträglichkeit

Das isolierte Erbsenprotein Pisane® ist ein aus der gelben Erbse (pisum sativum) gewonnener, ...

Gesamte Rohstoffinformation anzeigen »

  • pflanzliches Protein mit hochwertigem Aminosäurenprofil
  • hohe Verdaulichkeit (98 %)
  • hohe Löslichkeit
  • gute Verträglichkeit

Das isolierte Erbsenprotein Pisane® ist ein aus der gelben Erbse (pisum sativum) gewonnener, pflanzlicher Rohstoff mit hohen funktionellen und ernährungsphysiologisch wertvollen Eigenschaften.

Erbsenprotein ist ein ernährungsphysiologisch wertvolles Protein, welches sich zur Proteinanreicherung eignet. Pisane® ist reich an essentiellen Aminosäuren und besitzt ein ausgewogenes Aminosäurenprofil. Es ist zudem gluten-, lactose- und cholesterinfrei.

Funktionelle Eigenschaften
Anwendungen:
  • Sportlerriegel, -shakes
  • Bilanzierte Diäten zur Gewichtsreduktion
  • Diätprodukte, Nahrungsergänzung
  • vegetarische Produkte
  • niedrig-allergene Produkte
  • milch- und glutenfreie Produkte (Desserts, Speiseeis)
  • etc.

Pisane® ist ein Clean Label-Rohstoff:

✓ glutenfrei
✓ GMO-frei
✓ frei von Allergenen gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
✓ für Vegetarier und Veganer geeignet

Details zur Aminosäuenzusammensetzung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rohstoffinformation kürzen »

Sativa 32/100

Funktionelles Erbsenmehl, thermisch behandelt

  • hoher Anteil vorverkleisteter Stärke
  • neutral bis leicht süßlich
  • hellgelb/leicht gelblich
  • Proteinanteil ca. 24 %
  • hervorragende Verarbeitbarkeit
  • sehr gute Wasser- und Fettbindung
  • saftige Produkte
  • ...

    Gesamte Rohstoffinformation anzeigen »

  • hoher Anteil vorverkleisteter Stärke
  • neutral bis leicht süßlich
  • hellgelb/leicht gelblich
  • Proteinanteil ca. 24 %
  • hervorragende Verarbeitbarkeit
  • sehr gute Wasser- und Fettbindung
  • saftige Produkte
  • lange Frischhaltung
  • Nährwertanreicherung (essentielle Aminosäuren)
  • Texturverbesserung

Mehle aus Erbsen und Bohnen habe viele positive Eigenschaften als natürliche Zutat für die Lebensmittelindustrie und sind interessante Alternativen zu Soja- und Lupinenmehl.

Anwendungen:
  • Backwaren
  • Süßwaren als emulgierende und wasserbindende Zutat
  • Waffeln
  • feiner Füllstoff von z.B. Pralinen.
  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Fertiggerichten
  • Suppen und Soßen
  • Formprodukte
  • etc.

✓ glutenfrei
✓ GMO-frei
✓ Kosher-Zertifiziert
✓ ohne Allergendiskussion

Rohstoffinformation kürzen »